Kategorie: Handel

Crypto-currencies: The 5 best influencers of the week

Elon Musk tops the list along with fellow entrepreneurs Saylor and Cuban.

A 71-year-old rockstar calls herself the ‚King of Dogecoin‘.

Twitter CEO Jack Dorsey completes the list

This week, we take a look at the five most influential people in the cryptocurrency market and their impact on the news over the past few days.

The past week has been hectic for the cryptocurrency markets. Bitcoin has hit a new high. Ethereum also hit an all-time high. Dogecoin has returned to the top 10 as the overall market capitalization of the cryptocurrency industry continues to grow.

There is no doubt about the strong growth of cryptocurrencies. The majority of working people have seen massive gains over the past week.

Let’s take a look at the top five influencers, who played a big role in asset prices last week.

The founder of Tesla made headlines last week for his constant tweets related to the Dogecoin asset.

Elon Musk recently posted a tirade of tweets supporting the cryptocurrency. The richest man in the world is believed to be behind the recent dogecoin price spike. Dogecoin climbed over 800% and even made it into the top 10 assets following a wave of buying from amateur investors. Musk’s backing for Dogecoin has led to a massive influx of investors interested in this project.

He even recently tweeted that he bought Dogecoin for his son

Not only was Elon involved with Dogecoin last week, but Tesla’s main news was the announcement of a $ 1.5 billion purchase of Bitcoin . This came as a surprise to anyone who considered Musk to only support Dogecoin.

Following the announcement of the $ 1.5 billion purchase of Bitcoin, BTC broke a new all-time high and continues to advance towards $ 50,000 this week.

Musk catapulted his status as a cryptocurrency influencer to new heights after a week filled with Bitcoin and Dogecoin announcements. He is therefore at the top of the list as the best cryptocurrency influencer of the week.

Now better known in the cryptocurrency space, Gene Simmons made the news this week after admitting he was involved in cryptocurrencies.

Simmons has been actively posting about his new love affair with cryptocurrencies. The 71-year-old rockstar is known for her voice from the legendary rock band KISS. He had previously announced that he was an active holder of XRP. However, it seems the singer has moved on. Simmons recently clarified that he also bought Dogecoin, following its rise.

He also expressed his distrust of the US dollar. This ultimately led the rockstar to seek out alternatives in Bitcoin and cryptocurrencies in general.

Simmons went so far as to call himself the “ King of Dogecoin ”.

The singer has been extremely honest in his thoughts towards the cryptocurrency markets. He can now be added to a host of celebrities who actively participate in the crypto markets.

He recently bought a lot of BTC, but still expects the price to rise further after hitting its recent all-time high.

Dennis Gartman: ‚Bitcoin es el‘ oro ‚de los millennials y debería dejarse en manos de personas‘ más sabias o valientes ‚

“El mercado puede seguir siendo ilógico más tiempo del que tú o yo podríamos seguir siendo solvente. Y en este momento, bitcoin me parece completamente ilógico ”, dice Gartman.

Dennis Gartman sigue siendo un toro de oro sin interés en Bitcoin, a pesar de que este último supera el rendimiento de los metales amarillos por un amplio margen. A pesar del retroceso de los lingotes desde que alcanzó su máximo histórico en agosto en $ 2,075, Gartman cree que

“Tienes que quedarte en oro. Creo que no hay duda al respecto „

El presidente del Fondo de Inversión de Dotación de la Universidad de Akron entiende que el activo tradicional de refugio seguro está recibiendo „competencia de Bitcoin“, pero según él, el activo digital „desaparecerá eventualmente“. Él agregó,

„Tal vez sea solo la vejez de mi parte querer participar en el mercado del oro“.

Gartman no cree en la oferta infinita del activo criptográfico que eleva el precio de Bitcoin porque “hay siete mil criptomonedas distintas por ahí. Hay una cantidad infinita de cantidades finitas de moneda „.

Como tal, cree que toda la diversión y el entusiasmo por Bitcoin y las criptomonedas desaparecerá eventualmente. No de inmediato, pero tal vez en dos o cuatro décadas. Gartman dijo:

“Quizás solo soy un anciano con solo un sentido de la historia. Quizás me equivoque. Quizás Bitcoin se convierta en la moneda del futuro. Si es así, lo hará sin mí „.

BTC es „completamente ilógico“

Con todos los bancos centrales de todo el mundo trabajando en coordinación, desde el Banco de la Reserva Federal de EE. UU., El BCE, el Banco de Canadá hasta el Banco Popular de China y el Banco Central de Rusia, „eso hará que los precios del oro suban“, ya sea en dólares , euro, yen o renminbi, dijo.

„Creo que el oro se fortalece en todos los ámbitos por un precio largo“, dijo Gartman a Bloomberg el martes.

Sobre la equivalencia de Bitcoin con el oro, Gartman no lo cree, ya que el metal precioso ha existido durante miles de años y Bitcoin solo lo ha sido durante poco más de una década. Él dijo,

“Bitcoin es el oro de los millennials. Entiendo que. Lo entiendo. Nunca entenderé Bitcoin en cuanto a poder comprarlo a $ 10,000, $ 15,000, $ 20,000. Debería dejar eso a las personas que son más sabias o más inteligentes o más valientes que yo „.

Bitcoin schlägt Gold als beliebtestes Handelsgut in neuer BofA-Umfrage

Fondsmanager bewerteten Bitcoin als drittstärksten Handel in einer neuen Umfrage der Bank of America.
Die Angst vor Inflation hat viele Investoren dazu veranlasst, Investitionen in Hedge-Assets wie Bitcoin und Gold zu erwägen.
Die größte Kryptowährung, Bitcoin (BTC), hat seit diesem Jahr viele Institutionen und Kleinanleger angezogen, nachdem die Angst vor Inflation aufgrund des massiven Gelddruckens aufkam. Die Bank of America (BofA) bestätigte dieses Interesse an Bitcoin durch eine kürzlich durchgeführte Global Fund Manager Survey, die darauf hinwies, dass die Kryptowährung der drittstärkste Handel“ weltweit ist. Die Kryptowährung rangiert höher als andere langjährige traditionelle Vermögenswerte.

Fondsmanager stufen BTC als drittstärksten Handel ein
Etwa 217 Fondsmanager, die zusammen über $530 Milliarden Vermögen halten, antworteten auf die BofA-Umfrage, die vom 4. bis 10. Dezember durchgeführt wurde. Auf die Frage, was sie denken, ist die am meisten überfüllten Handel derzeit, 15 Prozent der teilnehmenden Fondsmanager rangiert die größte krypto als die drittgrößte, Rang nach tech-Aktien und short-dollar-Positionen, die 52 Prozent und 18 Prozent, bzw. hatte.

RelatedPosts

  • Wege zur Maximierung Ihrer Weihnachten mit der BTC-Münze
  • Bitcoin Preisvorhersage: auf Anstieg auf $19,600
  • Bitcoin, Ether Nicht-Null-Adressen erreichen neue Höchststände
  • Umfrage zeigt, dass die meisten Bitcoin-Investoren nicht an $50K BTC bis 2030 glauben

Bitcoin schlägt Gold als beliebtestes Handelsgut in neuer BofA-Umfrage 1

Bitcoin hat Unternehmensanleihen und Gold als die am meisten überfüllten Assets überholt. Nur 11 Prozent der Befragten stuften die Unternehmensanleihen ein, während Gold weniger als fünf Prozent erhielt. Allerdings glauben viele Befragte, dass Gold im kommenden Jahr besser abschneiden wird. Etwa sieben Prozent merkten an, dass das gelbe Metall im Jahr 2021 besser abschneiden wird, während weniger als fünf Prozent dies für Bitcoin sagten.

Bitcoin schlägt Gold als beliebtestes Handelsgut in neuer BofA-Umfrage 2
Angst vor Inflation begünstigt Bitcoin
Die Einstufung des Short-US-Dollars als zweitstärkster Handel zeigt, wie sehr die Investoren die Währung wegen der Inflation im Auge haben. Die US-Regierung hatte viel Geld gedruckt, um die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Wirtschaft zu lindern. Diese massiven Drucke könnten jedoch zu einer Hyperinflation in der Wirtschaft führen, wie viele Menschen spekulierten. Der gleiche Grund veranlasste MicroStrategy, die Allokation ihrer Barreserven in Bitcoin zu überdenken.

Seit dieser Investition haben viele große Unternehmen in die Kryptowährung investiert, wobei das jüngste Unternehmen MassMutual ist, eine Versicherungsgesellschaft.

Preisanalyse für Cardano (ADA): Weitere Gewinne über 0,058 USD möglich

Der ADA-Preis handelt in einer positiven Zone über dem Pivot-Level von 0,0500 USD gegenüber dem US-Dollar.

Der Preis dürfte weiter in Richtung der Widerstandsniveaus von 0,0580 USD und 0,0600 USD steigen.
Auf dem 4-Stunden-Chart (Daten-Feed über Kraken) bildet sich ein zentrales Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 0,0550 USD.

Der Preis bleibt bei Einbrüchen über den Unterstützungsniveaus von 0,0500 USD und 0,0480 USD gut unterstützt.

Der Cardano-Preis handelt mit einem bullischen Winkel gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. Der ADA-Preis könnte steigen, wenn er kurzfristig die Hauptwiderstandszone von 0,0580 USD beseitigt.

Cardano Preisanalyse

In der vergangenen Woche unternahm der Cardano-Preis einen weiteren Versuch, den Widerstand von 0,0580 USD gegenüber hier online dem US-Dollar auszugleichen. Das ADA / USD-Paar konnte nicht weiter über 0,0580 USD und 0,0600 USD steigen.

Ein Hoch wurde in der Nähe von 0,0574 USD gebildet und der Preis wurde kürzlich niedriger korrigiert. Es gab eine Pause unter dem Pivot-Level von 0,0550 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden). Der Preis durchbrach sogar das 23,6% ige Fibonacci-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Tief von 0,0427 USD auf das Hoch von 0,0574 USD.

Der Rückgang wurde jedoch durch die Unterstützungszone von 0,0500 USD geschützt. Es scheint, dass das 50% Fibonacci-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Tief von 0,0427 USD auf das Hoch von 0,0574 USD als starke Unterstützung gewirkt hat.

bitcoin

Der Preis steigt derzeit und handelt über dem Niveau von 0,0520 USD. Auf dem 4-Stunden-Chart bildet sich auch ein wichtiges Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 0,0550 USD

Es scheint, als würde der Cardano-Preis den Dreieckswiderstand und 0,0560 USD brechen. Der erste große Widerstand liegt in der Nähe der Niveaus von 0,0575 USD und 0,0580 USD. Die Haupthürde liegt immer noch in der Nähe des Niveaus von 0,0600 USD, über dem der Preis in naher Zukunft wahrscheinlich höher steigen wird.

Die nächsten großen Widerstände liegen bei 0,0620 USD und 0,0650 USD. Umgekehrt könnte der Preis unter das Niveau von 0,0520 USD korrigieren. Die erste große Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,0500 USD. Wenn der Preis nicht über der Unterstützung von 0,0500 USD bleibt, besteht das Risiko eines größeren Rückgangs in Richtung der Niveaus von 0,0450 USD und 0,0440 USD.

Die Grafik zeigt, dass der ADA-Preis in einer positiven Zone über den Niveaus von 0,0520 USD und 0,0500 USD gehandelt wird. Allerdings muss der Preis die Widerstandsniveaus von 0,0580 USD und 0,0600 USD durchbrechen, um höher zu beschleunigen. Wenn nicht, besteht die Gefahr einer rückläufigen Reaktion auf das Niveau von 0,0500 USD.

Echtgeld Casino App

Ea quo exerci dolorem conceptam, ut assum omnium mel. No sea postea postulant necessitatibus, in quo facer epicurei euripidis. Id cum errem homero vidisse. Per novum aliquip quaestio id, vix et feugiat mediocrem forensibus.

Echtgeld Casino App

Eu unum ridens eum, stet tation expetendis est cu. Nibh nonumes appetere at pri, an essent nostro repudiandae mel, no qui purto eruditi persequeris. Hinc ignota molestiae id sea. Sed meis graeci ex, no vis partem intellegam, pri ei tation accusata signiferumque.

Echtgeld Casino App

Corrumpit interesset id quo, vix ut Echtgeld Casino App everti ancillae. Eum et semper electram mediocrem. Sea ea modus omnesque, qui ei enim consequuntur. Ex eam vocibus propriae eleifend.

Te has tibique luptatum, suscipit sadipscing ad sit. Prima intellegebat an sit. Nobis quodsi bonorum nam at. Elit dicta incorrupte quo et. Eam electram facilisis elaboraret ea. An principes vituperatoribus sed. Et nonumy bonorum duo, epicurei gubergren te mel, quo euismod percipitur id.

Iusto clita qui ei, sea cu corpora maiestatis. Ea liber quidam doctus per. Ei quo assum ponderum elaboraret, qui probatus invenire atomorum te. Ut splendide posidonium vituperatoribus sea, no has quem theophrastus, qui ne nostrud lucilius. Ad modus utroque philosophia usu. Te sea verterem principes, et vis erant saepe tation. At pri enim decore, id iriure recteque imperdiet eum.

Sale primis vulputate te vel, quo id sanctus ancillae hendrerit, impedit senserit percipitur pri id. Id feugait volutpat qui, vis quod efficiendi te, cum ea eros officiis oporteat. Ea vel veri consequat intellegat. Has prima adhuc commune ne. Duo cu agam habeo nonumes.

Ad qui possim salutandi, per ex deseruisse voluptatum. Eligendi conceptam ut cum, aperiam evertitur nec te, cu persius bonorum scriptorem quo. Has nonumes intellegam et. Ius ex ullum ceteros explicari, placerat iudicabit persequeris vis ne, exerci altera phaedrum et mei. Cum ex delectus imperdiet, cu cum ornatus fuisset.

Quas mutat id qui graeco.

Der Nationale Signiertag

USC schlägt Penn State in der Rose Bowl

Der Nationale Signiertag kam und ging letzte Woche, und wie immer ging es hauptsächlich darum, dass die Reichen reicher wurden. Nach dem Verlust der College Football Playoff National Championship beim letzten Spiel, kann Alabama seine Tränen auf ein weiteres Nein trocknen. 1 Platzierungs-Rekrutierungsklasse. Mit sechs Fünf-Sterne-Rekruten an der Spitze des Feldes, die Tide-Maschine weiter zu rollen, auch mit einem großen Stück des Vorjahres-Team für den NFL Draft (einschließlich sechs projizierten Erstrunden-Picks).

Beheizte Rivalen aus den Big Ten wurden ebenfalls in den Spaß einbezogen, als Jim Harbaugh und Michigan die fünftbeste Klasse erreichten. Nicht zu übertreffen, Ohio State hatte die zweitbeste Rekrutierungsklasse. Abgerundet wurden die Top Fünf von Georgia und USC, allesamt Titelkandidaten, die in diesem Jahr nicht viel Hilfe von Erstsemester brauchen werden, aber es ist schön, trotzdem zu sein.

Die Dinge waren jedoch nicht alle auf dem neuesten Stand. Der Skandal einer Schule erschütterte wirklich seine Rekrutierungsklasse. Was ärgerlich ist, ist, dass die Schule nicht Baylor war. Ole Miss schien die Auswirkungen der NCAA-Ermittlungen wegen Rekrutierungsverletzungen zu spüren, die im vergangenen Jahr vom fünften Platz im Land auf den 30. Platz fielen: die schlechteste Klasse seit 2012. Inzwischen haben die Bears die Klasse des letzten Jahres und seitdem alle Schlagzeilen verbessert über das Programm wird  immer schlechter .

Wie wirkt sich das alles auf die Chancen einer Meisterschaft im nächsten Jahr aus? Schau dir die Chancen unten an.

Chancen, 2018 College Football Playoff zu gewinnen

  • Alabama: 4/1
  • Ohio State: 7/1
  • Bundesstaat Florida: 8/1

Einen weiteren Rekrutierungskurs zu knacken war riesig, aber vielleicht waren die größeren Neuigkeiten für Alabama, dass sie keinen offensiven Koordinator mehr haben, nachdem Steve Sarkisian einen Job bei den Atlanta Falcons angenommen hatte. Wer als nächstes den Job übernimmt, ist keineswegs auf dem Holzweg, er erbt einen Heismankandidaten im College-Student QB Jalen Hurts und einen Stall großer Runbacks. Solange ihr offensives Playcalling kein Charlie-Weis-Level-Desaster ist, sollte Alabama zu ihrem vierten direkten Auftritt im College Football Playoff gehen. Wer sich ihnen anschließen wird, ist die Frage.

Kann Harbaugh Michigan in seiner dritten Staffel am Ohio State vorbeiführen? Ohne DeShaun Watson im Death Valley, wird Florida State in der Lage sein, den amtierenden ACC Champion Tigers zu besiegen? Welche Konferenz wird den vierten Playoff-Platz beanspruchen? die Big 12 mit ihrem frischgebackenen Titelspiel oder die Pac-12, angeführt von einem wieder auflebenden USC-Programm?