Sie können den Handel auf Bitcoin Era beginnen, ohne den Verifizierungsprozess zu durchlaufen. Um jedoch Fiat-Währungen gegen Bitcoin zu tauschen oder mit Stablecoins zu handeln, ist eine ID-Verifizierung erforderlich. Je nach Kontotyp (Einzelperson oder Unternehmen) kann die Börse zusätzliche Dokumente verlangen.

Neben den persönlichen Daten, der Überprüfung des Personalausweises und dem Nachweis des Wohnsitzes erfordert der Verifizierungsprozess bei eureschannel auch einen Kontoauszug und eine unterzeichnete Erklärung, die die Gültigkeit der vorgelegten Dokumente und Informationen bestätigt. Die Verifizierungszeit kann bis zu 1-2 Wochen dauern, was hauptsächlich vom Interesse abhängt.

Es gibt keine Grenzen, wenn es um den Handel geht.

Derzeit akzeptiert Bitcoin Era nur US Dollar von Fiat-Währungen, bietet aber Handels- und Auszahlungsoptionen in USD, EUR, GBP, JPY, CNH.

Bitcoin Era Handel

In Bezug auf Kryptowährungen gibt es mehrere Altcoins, aus denen Sie wählen können. Sie akzeptieren auch Stablecoins wie Tether. Insgesamt sind derzeit 164 Kryptowährungen für den Handel auf Bitcoin Era verfügbar.

Hier ist die vollständige Liste der Altcoins, die auf Bitcoin Era verfügbar sind:

Bei Fiat-Einzahlungen und -Abhebungen ist ein Minimum von 10000 USD/EUR/GBP und 1M JPY festgelegt.

Überweisungen sind für 0,1 Prozent des Betrags verfügbar, mit einer Mindestgebühr von 60 Dollar.

Gebühren
Die Gebührenstruktur von Bitcoin Era unterscheidet sich ein wenig vom Durchschnitt, indem ein Maker-Taker-Gebührenmodell angewandt wird: Der Maker-Händler fügt der Börsen-Ökologie Liquidität hinzu, und ein Taker ist derjenige, der sie abzieht.

Die Handelsgebühren beginnen bei 0,1 Prozent für den Maker und 0,2 Prozent für den Taker. Die Gebühren sinken erstmals bei einem Handelsvolumen von 500.000 Dollar, was im Vergleich zu anderen Börsen ein ziemlich hoher Betrag ist. Mit steigendem monatlichen Handelsvolumen sinken die Gebühren stetig. Bei einem Handelsvolumen von 30 Millionen Dollar oder mehr beträgt die Gebühr 0 Prozent für den Maker und 0,055 Prozent für den Taker.

Bitcoin Era erhebt eine zusätzliche Gebühr für kleine Einlagen, die weniger als 1000 USD Wert für alle Altcoins sind. Krypto-Einzahlungen über 1000 USD sind kostenlos. Krypto-Abhebungen sind für EOS, NEO, XLM und einige kleinere Token kostenlos, ansonsten müssen Sie eine kleine Transaktionsgebühr bezahlen, um Ihre Abhebungen zu verarbeiten.

Überweisungen kosten 0,1 Prozent des Betrags, mit einem Minimum von 60 Dollar für beide Einzahlungen und Abhebungen. Express-Banküberweisungen, die an Werktagen innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden, kosten 1 Prozent des Betrags bei einer Mindestgebühr von 60 Dollar.

Die Börse erhebt auch Margin-Finanzierungsgebühren. Die Gebühr, die von Margin-Funding-Anbietern erhoben wird, beträgt 15 Prozent der Gebühren, die durch aktive Margin-Funding-Verträge entstehen. Für diejenigen, die durch ein verstecktes Angebot eröffnet werden, sind die Kosten etwas höher und belaufen sich auf 18 Prozent.